Mittwoch, 31. Dezember 2008

Einen guten Rutsch ins spannende 2009

Euch und Eueren Lieben wünsche ich einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

So harmonisch wie bei den Wasserspielen vor dem Bellagio zu Céline Dion´s Musik wird es sicherlich auch zukünftig nicht immer zugehen.



Aber wie sagte schon Konfuzius:

Der Mensch hat dreierlei Wege kug zu handeln:
Erstens durch nachdenken,
das ist der edelste,
zweitens durch nachahmen,
das ist der leichteste,
und drittens durch Erfahrung,
das ist der bitterste.


Mit vielen Ideen, einem Feuerwerk an Farben, freue ich mich auf Euch und ein spannendes 2009.

Hier schon mal einige BOM´s, die im Januar 2009 beginnen:
Vielleicht ist ja etwas für Euch dabei:

Ute Glück - Vorratsregalquilt
Sulky - Weißquilt
Florida Cabin Fever - A Touch of Amish
Minpatch - Foundation Piecing
Laras BOM-Stübchen - Quilt zum Thema Zeit
Bea - Capricorn Quilts BOM Thema Märchen

Und garantiert gibt es noch Weitere. :-)))

Bis bald.

Grüße

Claudia

Montag, 29. Dezember 2008

Flieg nicht so hoch

Mit PP-Technik genäht.....macht süchtig!!!

Darf ich vorstellen:-))
Rabe Rudi



Ich denke, ich werde aus Rudi meinen ersten Topflappen herstellen.
Ich glaube, Thermolan ist die richtige Füllung.

Sonntag, 28. Dezember 2008

Neue Projekte

Fleißig war ich über die Weihnachtstage und habe mit einem neuen Projekt begonnen.
Im PW-Forum wird ein neuer Redwork-Blöckchen-Tausch organisiert.
Als Übung habe habe ich mal einige Blöckchen gestickt und auch zwei Blöckchen mal eingepatcht.



Zwei fertige Blöckchen (Jungen) habe ich von Hildegard bekommen. Im Gegenzug gab´s von mir Stöffchen.

Für den PW-Forums-Tausch habe ich mir bei Alda Vorlagen besorgt. Freue mich schon riesig drauf.

Außerdem wollte ich mit einem Vorratsquilt beginnen bzw. weitermachen.
Die Blöckchen liegen seit einiger Zeit hier. Viele Gläschen sind von Sabina.
Auch hier gab´s im Gegenzug Gemüse- und Obststöffchen.



Ja, und damit wollte ich nun im neuen Jahr beginnen.
Doch dann entdeckte ich bei Ute den Vorratsquilt.
Hier wird mit der PP-Technik ein Vorratsquilt genäht.
Im Januar wird gestartet.

Vielleicht kann sich von Euch auch jemand dafür begeistern.

Vielleicht lerne ich ja hier auch gleich das Applizieren...
denn in jede "gute" Speisekammer gehört doch auch eine Miss Maus :-)))

Mittwoch, 24. Dezember 2008

Frohe Weihnachten

Auch heute war der Briefkasten wie prall-gefüllt.
Riesig gefreut habe ich mich über Weihnachtspost von Susanne:
Eine wunderschöne AMC.



Liebe Susanne, vielen lieben Dank für Deine Mühe. Die AMC gefällt mir sehr...

Aus dem PW-Forum machte die Weihnachts-AMC eine Punktlandung:



Die AMC kommt von Patchkatze Uschi.
Wunderschön - liebe Uschi auch Dir vielen Dank.
Die Randgestaltung ist eine tolle Idee - werde ich demnächst einmal ausprobieren. Leider läßt es sich nicht so gut ablichten.

Und ganz liebe Post habe ich von Alicja bekommen.
Wir hatten vor einiger Zeit einen Rosen-AMC-Tausch vereinbart.
Neben der AMC hat Alicja noch ein Vintage-Material-Mix dazugelegt.
Da war ich sprachlos. So was schönes in weiß...
Neben edlen Stoffen (Seide, Tüll) gab es reichlich Bordüre und kleine Tüll-Rosen und ..und.. und..
Aber seht selber:



Liebe Alicja, ich bin sehr gerührt. Vielen lieben Dank.
Du hast wunderschöne Dinge für mich ausgesucht.
Ich weiß gar nicht was ich sagen soll - ich finde nicht die richtigen Worte.
DANKESCHÖN.


Bedanken möchte ich mich bei Euch allen. Ihr habt mich ganz unkompliziert in Eure Reihen aufgenommen. Und egal mit welcher Frage ich zwischendurch genervt habe, ich habe jedesmal geduldige und ehrliche Antworten erhalten.

Ich liebe es auf Euren Blogs zu stöbern. Es finden sich immer wieder neue Anregungen und Ideen. Gefreut habe ich mich über Eure Blogbesuche und die lieben Kommentare.

Nun wünsche ich Euch eine schöne Weihnachtszeit.

Merry Christmas.

Dienstag, 23. Dezember 2008

Weiche Post von Sabine

Bereits gestern habe ich liebe Post von Sabine erhalten.

Gleich zwei AMC´s hat Sabine mir geschickt.
Von wegen Anfänger - super schön sind die AMC´s und perfekt genäht.
Ich erkläre Dich hiermit für Swap-tauglich :-)))



Auch vielen Dank für die anderen schöne Dinge, die Du mir geschickt hast.
Alles paßt wunderbar zu meiner Weihnachtsdeko.

Samstag, 20. Dezember 2008

Selbstgemachtes und Gekauftes

Gekauft habe ich mir zwei Windlichter bei Margit.
Ich fand diese gestickten Windlicher so schön, da mußte ich einfach zuschlagen.



Natürlich in rot - ein Traum -
Ich kann Euch sagen: In natura sehen die Windlicher noch viel schöner aus.

Dann ist gestern Abend mein erster Mini-Wandbehang fertig geworden.
Viel zu nähen gab es ja nicht....aber das Dekorieren hat dann doch seine Zeit in Anspruch genommen.



Euch allen wünsche ich einen schönen 4. Advent.

Freitag, 19. Dezember 2008

Weihnachtswichteln im PW Forum

Gestern Abend war es endlich für die zweite Gruppe soweit
- 18.00 Uhr Wichtelbeginn -.
Und ich habe den Abend eröffnet - mit einem super-schönen Wichtelgeschenk.

Eine Stunde vorher habe ich das Päckchen erst in den Händen gehalten - hatte doch wieder so eine blöde Abholkarte im Briefkasten.

Anqi (Anja) hat mich reichlich beschenkt. Wunderschöne Dinge habe ich erhalten: Lecker Tee, eine Traumtasche zum aufhängen und "fliegende Herzen"



Und hier noch mal als Einzelbild.
Eine wunderschöne Tasche in bordeaux zum aufhängen. Vorne ist ein super-schöner Elch-Stoff, ebenfalls als Einsteckfach, vernäht. Gefüllt war die Tasche mit Küsschen und Lindt-Pralinen (darf ich wegen meiner Lactoseintoleranz nicht mehr essen, aber mein Mann hat sich darüber um so mehr gefreut :-))



Und der Herzen-Aufhänger. Was für eine Arbeit. Werde nun ein schönes Plätzchen für die Herzen suchen.



Liebe Anja, vielen lieben Dank für dieses wunderschöne Wichtelgeschenk***schwärm***
Ich habe mich riesig gefreut. Du hast absolut meinen Geschmack getroffen.

Ich habe Grisuse (Andrea) bewichtelt.
Dies habe ich an Andrea (Grisuse) verschickt:
Einen Armchaircaddy, eine dreifach Scherengarage, ein Nadelmäppchen.
Ich hoffe Andrea, es hat Dir wirklich gefallen.

Dienstag, 16. Dezember 2008

Christmas give-away bei Alda

Ihr stickt und patcht gerne. Dann möchte ich Euch auf ein give-away aufmerksam machen:

Alda veranstaltet ein christmas-give-away und eine geheime Neujahrsverlosung.

Und hier geht´s zur Teilnahme:

Aldas GePatcHTes und GeSticKteS

Ich wünsche Euch viel Glück.


Weihnachts-AMCs

Da meine Weihnachts-AMC´s wohl bei den Empfängern angekommen sind, kann ich nun hier auch Bilder zeigen.

Diese AMC habe ich an Susanne geschickt:
Ich finde Elche einfach knuffig.




Und diese AMC habe ich für Gabi genäht: "Down the chimney"



Ich darf mich noch auf eine Weihnachts-AMC freuen und bin schon ganz gespannt.

Montag, 15. Dezember 2008

Weihnachts-AMC

Heute hatte ich die erste Weihnachts-AMC im Briefkasten.
Es ist eine wunderschöne AMC von Sabina.
Super genau gearbeitet. Einfach perfekt.

Aber sehr selbst:



Ein Stöffchen und all das schöne Zubehör waren auch noch im Umschlag.

Liebe Sabina, vielen Dank für die traumhafte AMC und die vielen schönen Dinge. Ich habe mich riesig gefreut.

Sonntag, 14. Dezember 2008

Endlich mal wieder etwas geschafft

Alle Wichtelgeschenke sind nun fertig, die Weihnachts-AMC´s verschickt - konnte ich mir nun den Wunsch, eine kleine Weihanchtsdecke in der japanischen Faltentechnik, erfüllen.
Die Decke ist etwas krumpelig geworden. Aus diesem Grunde habe ich mir für das nächste Projekt die entsprechenden Schablonen bestellt.
Die Schablonen gibt es hier.

Zum Ergebnis:



Für das nächste Projekt habe ich mir diese Stoffe ausgesucht:
Mal nichts in rot :-))



Euch allen einen schönen dritten Advent.

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Perlen Workshop

Gestern haben wir an einem Perlen-Workshop in Düsseldorf teil genommen.
Wir konnten Ketten, Armbänder, Ringe etc. selber gestalten.
Die Zusammenstellung einer Perlenkombination ist gar nicht s einfach. Der Laden hat hierfür auf mehreren Tischen hunderte von kleinen Gläschen stehen In den Gläschen befinden sich farblich sortiert die Perlen. Da verliert man leicht den Überblick.

In drei Stunden habe ich es gerade mal diese schwarz-grau-silberne Kette geschafft.
Also... da bin ich beim nähen eindeutig etwas schneller.



Auf den Geschmack gekommen habe ich heute mal etwas experimentiert.
Und herausgekommen ist dieser Stern:



Warum Stern?
Nun, Heidi hat die Vorlage für den Dezember-Sketch veröffentlicht.
Da sind Sterne gefragt.

Und da ich in dem Laden meinen Schirm hab liegen lassen *gggrrrr* muß ich da leider morgen wieder vorbei.... ich kann für nichts garantieren**lach**

Montag, 8. Dezember 2008

Gewonnen

Jeden Tag besuche ich die rechts gelisteten Adventskalender.
Wunderschöne Stickvorlagen und Nähanleitungen sind zu finden.
Beim Adventskalender der Weihnachtsulme habe ich gewonnen.
Was habe ich mich gefreut - ich und gewonnen - jipi....

Gewonnen habe ich ein Kirschkernkissen mit Froschmotiven.
Super klasse:



Meine Freundin ist ganz jeck nach Fröschen - das werde ich ihr morgen mitbringen :-))
Gestiftet hat dieses Geschenk Ute Glück .
Wieder eine neue Internetseite mit tollen Ideen - habe gerade die totale Reitzüberflutung.
Meine to-do-Liste wird immer länger.
Jetzt muß ich schon 157 Jahre alt werden, um das alles noch zu schaffen......

AMC-Sketch-November - tatatataaaa

Eine wunderschöne AMC habe ich heute von Gabi aus dem PW-Forum erhalten.



Liebe Gabi, vielen Dank für diese wunderschöne AMC.
Die Umsetzung finde ich klasse. Auf solch eine Idee wäre ich nie gekommen.

Samstag, 6. Dezember 2008

Der Nikolaus war da.......

Lange habe ich es heute nicht in meinem warmen Bettchen ausgehalten.
Es wartete doch das Nikolauspäckchen von Helga.

Und Helga hat wunderschöne Dinge für mich ausgesucht und genäht.

Hier einmal ein Gesamtbild. Es waren soooooo viele Sachen, die passen gar nicht auf unseren Tisch:

Aber schaut mal her:



Alles in meiner Lieblingsfarbe...

Hier nun Detailfotos:
Ist der Stiefel nicht schöööönnnnn.
Das Deko-Herz - ein Traum, dann seht ihr Seife, ein Siggi eine selbstgemachte AMC und ein wunderschönes selbstgenähtes Herz.



Weiter geht es mit einer Kerze mit Glasuntersetzer, einer absolut bezaubernden Draht-Blumen-Girlande und einem selbstgenähten Deckchen. Die gewählten Stoffe sind wunderschön und passen perfekt zueinander.



Nicht schon genug, purzelte auch noch jede Menge Mixed-Media-Zubehör aus dem Stiefelchen:
Neben Perlen, Stickgarn, wunderschönen Bändern lag auch noch dieses Deckchen dabei.



Das Rezept habe ich gleich an meinen Mann weitergereicht :-)))

Liebe Helga, ich bin sprachlos und sehr gerührt.
Du hast mir eine große Freude bereitet.

Wunderschöne Sachen hast Du für mich genäht und ausgesucht.
Du hast absolut meinen Geschmack getroffen.

Ich drücke Dich und bedanke mich für Deine Mühe, Deine Zeit, Deine Gedanken und Deine privaten Zeilen.

Mittwoch, 3. Dezember 2008

Überraschungspost

Erwartet hatte ich den November-Sketch - doch der Umschlag im Briefkasten war viel zu groß für eine AMC.

Dieser Überraschungs-Umschlag kommt von Sabine aus Berlin.

Der Inhalt: - unglaublich -



Eine Lebkuchenfrau und ein Lebkuchenmann aus wunderschönem Stoff.
Holztannenbaum und Wichtelchen, ein Schneemannpanel und AMC-Zubehör.

Liebe Sabine, vielen lieben Dank, Du hast mir eine große Freude bereitet.
Fühl Dich gedrückt von mir.

Samstag, 29. November 2008

Drei neue Siggies und der Stiefelswap

In dieser Woche erreichten mich wieder drei wunderschöne Siggies aus den Niederlanden, der Schweiz und Deutschland



Vielen lieben Dank an Silvia, Inge und Ingrid.
Eure Siggies gehen gleich am Montag auf die Reise.


Dann nehme ich ja an dem Nikolausstiefelwichtelswap teil.
Heidi hatte diese wunderschöne Idee.
Mein Päckle ist auch schon angekommen:



Es kommt von Helga. Jeden Tag schleiche ich um das Päckle.
Ich fühle mich wie ein kleines Kind.....
Nur noch 7 x schlafen :-))

Mein Päckchen ist gestern auf Reisen gegangen.
Es geht fast 300 km in Richtung Süden.

Hier mal ein klitzekleiner Ausschitt des Stiefelchens:



Mein Wichtel mag am liebsten blau.
Jetzt hoffe ich, das mein Stiefelchen und der weitere Inhalt gefällt.

So, nun schleiche ich mal wieder zu meinem Päckchen. Muß doch schauen ob es noch da ist......

Sonntag, 23. November 2008

Stern mit Rasterquick

Gestern habe ich bei Christina Richter in Erkrath einen Kurs zum Thema "Weihnachtliches - Dekorativ und Praktisch" besucht.

Genäht haben wir alle einen Stern.
Mit Raterquick ist das wirklich einfach.
Man muß eben nur wissen wie....



Das war mit Sicherheit nicht mein letzter Stern.

Auch fertig genäht habe ich den Prototyp Nikolaus.
Dieser besteht aus 9 Dreiecken. Einfach genial - diese Idee.



Warum ist Weihnachten immer so plötzlich...:-))

Donnerstag, 20. November 2008

November-AMC-Sketch und ein Siggi

Im PW-Forum gab es die Vorlage zum November-AMC-Sketch.

Ich fand die Vorlage dieses mal gar nicht so einfach und mir ist lange nichts eingefallen. Ja und dann kam die Blitzidee

.........und das Blumenfenster war fertig..........

Die Karte habe ich an Sabina verschickt.
Ich hoffe ihr gefällt die Umsetzung.



Dann habe ich in dieser Woche noch ein wunderschönes Siggi mit Katrin getauscht.



Vielen Dank liebe Katrin. Das Siggi gefällt mir sehr.

Samstag, 15. November 2008

Schnelle Dreiecke

Am Freitag habe ich in meinem Anfängerkurs die Technik "Schnelle Dreiecke" kennengelernt.

....Schneller geht´s nimmer....

Hier der Anfang. An diesem Teilstück werden weitere Dreiecke folgen.
Aber erst wieder in 14 Tagen.



Die Dreiecke haben eine Größe von über 30 cm. Ich benötige definitiv ein größeres Lineal und größere Schneidematte.

Adventskalender

Beim Paper Piecing folgen nun weitere Blöckchen.

Es hat wieder viel Spaß gemacht.

Hier die Bäumchen



Und die Sterne:



Ob ich tatsächlich einen Adventskalender daraus mache... ich weiß es noch nicht...vielleicht Untersetzer ....!!??

Montag, 10. November 2008

Buch-AMC

Ich hatte heute einen wunderbaren Start in die Woche.

- Weiche Post von Gesine -

Ich durfte mir eine Buch-AMC wünschen.
Und Gesine hat meinen Wunsch einfach genial umgesetzt.

Um welchen Buchtitel handelt es sich?
Das ist doch recht einfach, gell.



Und dann waren da noch ganz viele Beigaben:
Eine liebe Karte, AMC-Zubehör und ein wunderschöner Stoff.



Liebe Gesine, ich bin sehr gerührt. Die AMC ist genial und erhält bei uns einen Ehrenplatz. Vielen lieben Dank für alles.
Ich drück Dich ganz dolle.

Samstag, 8. November 2008

PP-Technik

Gestern war ich bei Susanne. Sie wohnt gleich hier um die Ecke. Kennengelernt haben wir uns über das PW-Forum. Susanne hat mir die PP-Technik erklärt und jetzt hat es auch bei mir "Klick" gemacht.

Hier kommen nun die nächsten drei Blöckchen:



Den Stern habe ich gemeinsam mit Susanne genäht und der ist wirklich richtig klasse geworden.
Ich habe ein neues Lineal kennengelernt: Add-a-Quarter. Das werde ich mir unbedingt in nächster Zeit zulegen.

Jetzt bin ich auf den Geschmack gekommen. Gerne würde ich mich an Häuschen probieren.
Kennt jemand ein schönes Paper Piecing-Buch mit Häusern.
Das Buch "Down in the Valley" ist leider vergriffen.

An Susanne noch einmal vielen, lieben Dank für Deine Zeit und Deine Geduld.

Neue Siggies

Drei neue Siggies sind diese Woche eingetroffen.



Vielen Dank liebe Jutta, Elke und Regina für diese wunderschönen Siggies.

Mittwoch, 5. November 2008

Adventskalender 3. bis 5. Blöckchen

Ich bin ganz schön ins schwitzen gekommen bei Blöckchen drei und vier.

Ein Bäumchen auf dem Kopf - ja wo gibt´s denn sowas?
Aber ich habe tapfer genäht.



Es klappt immer besser.
So langsam verstehe ich diese Technik.

Sonntag, 2. November 2008

Adventskalender

Im PW-Forum wird jeden Tag ein Blöckchen für einen Adventskalender gezeigt.

Es handelt sich um die PP-Technik, die ich NATÜRLICH nicht beherrsche.
Also schneide ich mir jedes Fitzelchen aus und füge es zusammen.

Ein schauriges Ergebnis:



Schön schief.



Ich übe weiter...vielleicht ist dann das 24. Blöckchen vorzeigbar :-))))
Eine Anleitung zur PP-Technik habe ich gefunden, jedoch für mich absolut unverständlich.
Ich bin definitv der Lerntyp: Vormachen - Nachmachen.

Samstag, 1. November 2008

Fertigstellung der Mitteldecke

In meinem Anfängerkurs habe ich gestern die Mitteldecke fertig gestellt.
Mein Mann hat sich für die 2. Variante entschieden.



Für den Rand habe ich das klassische rot gewählt.

Fertigstellung:
Die vier Blöcke wurden zusammengenäht und pro Seite jeweils mit 8 cm Randstreifen versehen.
Danach wurde der Rückseitenstoff unter diese Decke gelegt. Der Rückseitenstoff ist dann jeweils pro Seite 3 cm größer. Der überstehende Teil wird dann zur Decke hin 2 x gefaltet und abgenäht.

Lange hat´s gedauert, weil sich bei mir immer wieder Wellen gebildet haben.
Die Randgestaltung und ich werden wohl niemals Freunde werden :-((

Beim nächsten Treffen in zwei Wochen lerne ich dann die "schnellen Dreiecke" und das Binding.

Siggi Nr. 60 und 61

Zwei Siggies habe ich diese Woche erhalten.



Vielen Dank Renate und Carina für diese wunderschönen Blöckchen.