Sonntag, 22. März 2009

Morgenstund hat Gold im Mund

Seit halb acht bin ich auf dem Beinen. Ich konnte einfach nicht mehr schlafen.... denn gewurmt hat mich gestern der Handquiltkurs. Mein vorbereitetes Sandwich habe ich gleich wieder verschwinden lassen, nachdem uns die Kursleitern mitgeteilt hat, das man auf gar keinen Fall auf aufgebügeltem Vlies quiltet.... Dumme Frage: Warum denn das nicht? Antwort: Nähen Sie auf Plastik? Es kamen noch so einige andere Bermerkungen.... und ich stand abends kurz davor meinen kompletten Nähkram zu entsorgen..... ich hatte also bis dato alles falsch gemacht....

Mh, also die Kursleitern wird sicherlich nicht meine beste Freundin werden und das Handquilten nicht zu meiner Lieblingsdisziplin gehören..... soviel steht fest.... also startet ich gestern erst mal einen Frustkauf:

An diesen Stöffchen bin ich einfach nicht vorbeigekommen, obwohl ich mir vorher hundert mal gesagt hatte - "Du kaufst nichts...."



Dann habe ich mich gleich heute morgen die letzte Runde Inchies genäht. Es galt eine Münze, Fisch, Perle und Muschel umzusetzen. Für die Perele habe ich eine Cloissone-Perle ausgewählt und für die Münze eine amerikanische Cent-Münze (ich möchte so gerne im nächsten Jahr wieder nach Amerika). Die Muschel und der Fisch sind aus meiner Perlensammlung. Und natürlich möchte ich gerne Stöffchen von Volksfaden gewinnen. Daher werd ich gleich meine Bingo-Karte einreichen. :-))
Allen anderen, die ebenfalls ihr Glück bei der Verslosung versuchen, wünsche ich viel Glück.



In der letzten Woche hatte ich "Schneeweißchen und Rosenrot" bereits fertig gestickt. Auch das Blöckchen hat wieder viel Spaß gemacht. Ich bin schon gespannt wie es weiter geht...



Und mein erstes Freundschaftskissen habe ich erhalten**freu**. In meiner Lieblingsfarbe.
Es kommt von Karin aus dem PW-Forum. Karin hat eine Vorliebe für orientalisches, wie man unschwer erkennen kann. Ich Wirklichkeit ist das Kissen viel schöner als auf dem Bild.



Liebe Karin, vielen lieben Dank für das wunderschöne Kissen. Deine Umsetzung gefällt mir sehr gut. Orientalisch habe ich aber so gar nichts parat... um da mithalten zu können, muß erst mal Stöffchen von meinem Stoffdealer besorgen (kleingemusterte oranientalische Stoffe - puh, gar nicht so einfach zu finden) ... der Versand kann also dauern.... bitte habe ein bißchen Geduld.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Oje, liebe Claudia, da hast du wirklich Pech mit Deiner Kursleiterin...Das tut mir leid...Gibt es bei euch nichts anderes?...
Gefällt mir wieder richtig gut deine Umsetzung der Inchies...Wünsche dir viel Glück...
Das Freundschaftskissen sieht richtig nett aus...Tolle Idee...Ich finde diese kleinen Kisselchen super süß...
Da laufen nette Swaps in den Foren...

schönen Restsonntag

LG
Sabine

nele hat gesagt…

Hallo liebe Claudia!
Da kannst Du ja viel Spaß mit Deiner Kursleiterin haben. ;o)
Pass auf, dass Du nicht ausversehen Angelina oder Tyvek erwähnst, wir nähen ja schließlich nicht auf Plastik! Also, schön brav sein, ja? ;o)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
Janine

entli hat gesagt…

liebe Claudia,
erst mal drück! und im Grunde macht man nicht's falsch.. es gibt nur verschiedene Techniken*lol*
ach Amiland..sag mal willst Du ne Quiltreise machen?? warst du letztes Jahr schon?? ich nur so frag??

wünsch dir einen guten Sonntagabend und einen guten Wochenstart..und viele tolle Quiltstiche..
lieber gruss Silvia

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Claudia,
lass Dich nicht verdrießen. Ich bin in meinem 1. Kurs auch an ein b.... Kursleiterin geraten und der angefangene Quilt liegt seit über einem Jahr. Leider gibt's solche Damen auch, aber zum Glück sind die doch die Ausnahme.
Deine Inchies und Deine Stickerei gefallen mir supergut!
Liebe Grüße
Heidi

Kati hat gesagt…

Deine Inchies sind der HIt - der Fisch- schwärm!!! ganz toll sind sie geworden.

Jutta hat gesagt…

Liebe Claudia,
lass dich nur nicht unterkriegen, Kursleiterinnen können manchmal sehr störrisch sein.
Ich wünsche dir ein schönes kreatives Wochenende, dein Frustkauf gefällt mir, ebenso alle anderen Fotos,
deine Jutta

Simone hat gesagt…

Liebe Claudia,
sei bitte nicht gefrustet, auch wenn sich dein Frustkauf sehen lassen kann. Es gibt sie überall die Kursleiterinnen, die nur in eine Richtung sehen und alles andere ist schlichtweg falsch. So ein Blödsinn. Vertraue deinem Geschick! Deine Inchies und deine Stickerei sprechen Bände.
Liebe Grüße
Simone