Sonntag, 30. Mai 2010

Zum Monatsende noch ein paar Sticheleien

Die Crazy AMC in rot:



Hier schwimmt Sorena Seahorse:



Und das Blöckchen Geduld -> (davon hätt ich gerne ein bißchen mehr)



In diesem Sinne - eine schöne Woche.
Pssttt ** mit Filzkurs am Freitag**

Donnerstag, 20. Mai 2010

Muß noch viel Lernen

Dies ist mein Fazit der Woche.

Beim Onlinekurs von Anne Lange waren Reihen - Folgen das Thema.
Ich habe mich entschieden, erst einmal alle genannten Stiche zu probieren. Mir war wichtig, zu sehen, wie die einzelnen Stiche wirken.



Besonders gut gefällt mir unten rechts der Knopflochstich. Ich habe vorher Sizoflor verwendet. Ich finde es wirkt wie ein Fossil. Auch das Blatt, mit grünem Angelina sieht im Original ganz spannend aus (kretischer Stich). Diese Umsetzung hat aber nicht den Nerv der anderen TN getroffen. Eine Umsetzung einer TN könnt ihr hier sehen. Ich finde den Fisch absolut klasse.

Danach habe ich mir mal den Knopflochstich vorgeknöpft und mal ausprobiert, was man alles mit nur diesem einen Stich anstellen kann. Nicht erschrecken, das Bild sieht so grell aus, dabei ist es der gleiche Stoff und die gleichen Garne wie zuvor im Block verwendet.

Ist schon toll, wie sehr man doch mit nur einem Stich spielen kann.



Aber mein absolutes Highlight für dieses Jahr ist der Crazy-BOM von Simone.
Da kann ich mich so richtig austoben. Keiner kritisiert (bin im Moment auch nicht sonderlich kritikfähig) und ich habe auch nicht das Gefühl im Wettbewerb zu stehen.



Mein linkes Auge ist nun gelasert. Das Loch in der Regenbogenhaut ist gut verheilt und das Gefühl, einen Fremdkörper im Auge zu haben ist nun verschwunden. Was sich seit dem verändert hat ist die Lautstärke und der Ton des Tinnitus. Das führt im Moment zu Einschlafproblemen und Konzentrationsschwächen. Ich hoffe, es normalisiert sich bald wieder.

Das rechte Auge kommt in zwei Wochen dran. Es sollte schon längst erledigt sein, jedoch beim letzten Termin wurden mir falsche Tropfen gegeben......
Wenn man jedoch sieht und hört, was andere Patienten bereits alles hinter sich haben.
**klopf auf Holz** - da kann ich mich wahrlich nicht beschweren.

Morgen geht´s wieder zu Sandra nach Düsseldorf. Filzen Teil 2 ist angesagt**freu**
Muß eben noch viel lernen....

Euch allen ein schönes, sonniges Pfingstwochenende.

Sonntag, 9. Mai 2010

Erste Filzversuche

In dieser Woche habe ich einen Filzkurs bei Sandra besucht und mich mit dem Nassfilzen beschäftigt.

Etwas grobschlächtig sind die beiden ersten Stickuntergründe ...
Dies das Ergebnis nach dem Waschen in der Waschmaschine.



Dies sind selbstgefilzte Vorfilze. Hier habe ich mal versucht, alles möglich einzufilzen (Bänder, Seide, Chiffon).
Klappt wunderbar ;-)



Und diese Vorfilze möchte ich gerne zum Applizieren verwenden.
Hier mal mein gestriger Versuch:



Fazit: Es macht riesig Spaß und ich werde in jedem Fall weiterfilzen...

Dann habe ich in dieser Woche mein Tauschblöckchen aus dem Redworkswap erhalten.
Ich habe mir weihnachtliche Motive im klassischen Redwork gewünscht.

Von Anja habe ich dieses wunderschöne Motiv erhalten.
Vielen Dank, liebe Anja. Ich habe mich seher gefreut.



Und nun geht es zur Wahlurne.
Heute sind in NRW Landtagswahlen. Bin sehr gespannt auf den Wahlausgang.

Und morgen..... zitter... habe ich einen Termin im Krankenhaus /Abteilung Augenheilkunde.
Ich habe natürlich gleich zweimal "hier" gerufen.
Morgen wird ein Auge gelasert, das andere Auge folgt in einer Woche.

Bei meinem üblichen Augenarztbesuch wurde festgestellt, dass das Kammerwasser im Auge nicht mehr richtig abfließen kann und dies führt zu erhöhtem Augeninndruck. Mit einem YAG-Laser werden nun kleine Löcher gebohrt, damit die Abflusswege wieder frei sind.
Ich bin ein wenig nervös, zumal diese Prozedur vier bis fünf Stunden dauern soll.
Ich werde mir mal ein Buch und was zu sticken mitnehmen.
Irgendwie muß es doch möglich sein, diese Zeit auch sinnvoll zu nutzen.

Sonntag, 2. Mai 2010

Nicht nur gesticktes...

kann ich heute zeigen. Der BOM von Ute Glück (Kaleido Tec) ist einfach toll.
Es folgen die Blöckchen drei und vier.







Und nun doch einige Stickereien.

Im P.+Q.-Forum tauschen wir Stickereien.
Elke hat sich Giraffen gewünscht.
Hier meine Umsetzung:



Das Mai-Blöckchen vom BOM "Under the sea":



Und mein erster Versuch mit Bändchen zu sticken:
Es macht echt Spaß und die Wirkung der Bädchen ist umwerfend.



Vielen Dank, liebe Sabina, für dieses tolle Geschenk.... wieder eine neue Sucht...**lach**