Dienstag, 17. Dezember 2013

Türchen 17

Heute war mein Tag.
Ach, ich bin sooo aufgeregt. 


 Ich habe Sunkist-Täschchen genäht:


und gefüllt mit Stöffchen
und Schlüsselanhängern



 Euch viel Freude damit.
Da ich es gerne modern mag, habe ich mich  für
diesen Eisbärenstoff entschieden.


  In den achtziger Jahren bin ich mit der "Neuen deutschen Welle" groß geworden.

Kennt ihr da noch das Lied "Eisbär"
Ich möcht ein Eisbär sein... im kalten Polar..

Daran erinnermit mich dieser Patchworkstoff.

Liebe Grüße
Claudia 

Nachtrag:
Der Eisbärenstoff ist von Robert Kaufman. Aus der Serie "Brrr".

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Du hast uns mit einem wunderschönen Kalendertürchen überrascht. Herzlichen Dank für die schönen Geschenke!
GLG
KATRIN W.

Bea hat gesagt…

Ja ist denn schon Weihnachten?
Danke sehr für ein prall gefülltes Türchen! Mit dem Elch gibts jetzt endlich Kekse....grins. das Täschchen ist spitze und der Schlüsselanhänger wurde schon innerhalb der Familie "entführt". Der Stoff wandert in meine W-Kiste für W-Nähereien im nächsten Jahr! Danke!!!
LG Bea

Alexandra Jungen hat gesagt…

Hallo Claudia,
Dein Türchen war wie Weihnachten.
Das Täschchen ist süß, ich finde den Stoff toll.
"Ich möchte ein Eisbär sein, im kalten Polar…"
war auch meine Zeit.
Vielen lieben Dank für die reiche Füllung des Täschchen, mit dem Stoff und dem Schlüsselband hast Du meinen Geschmack getroffen.
LG
Alexandra

sloeber hat gesagt…

Ein echtes Claudia-Türchen!
Ganz lieben Dank und servus,
sloeber

RoteSchnegge hat gesagt…

ein ganz dickes DANKE !!!

...Gabi hat gesagt…

DANKE, ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen
ich habe mich sehr gefreut
Eine schöne Adventzeit
mit vielen Grüßen aus Köln
wünscht Dir
Gabi

Sabine hat gesagt…

Liebe Claudia,
Tolles hast du gewerkelt.
Damit hast du sicher große Freude
bereitet.
herzliche Grüße aus Berlin
Sabine